+++ Neu +++

Künftig bedeutet ein "schwerer Mangel" beim Pickerl ein frühes Aus!

Alle Infos dazu hier!.

+++ Oldtimer-News +++

Wichtige Neuerungen für Besitzer "Historischer Fahrzeuge"!

Alle Details hier!

 

Workzone

Diese steckenden Bremsklötze kann man nur noch mit roher Gewalt lösen. Tipp: bei ersten Anzeichen (leichte Schleifgeräusche, unterschiedliche Wärmeentwicklung, Ziehen) Bremsen "gängig" machen lassen. Dann halten die Klötze wesentlich länger als hier.

So prüft man bei einem VW Käfer die Dichtheit des Stoffdaches. Einfach raus in einen kräftigen Regenguss... :-)