+++ Neu +++

Fotos vom Käfertreffen Eggenburg 2017

jetzt in der Fotoecke!

Gleich mal reinschauen ;-)!

+++ Tipp +++

Bericht und Fotos vom Renault R4 Treffen 2017 hier klicken

Waldviertler Käfer- und Bus-Idylle

Zwei Käfer sind schon ein Konvoy – am Weg zum VW Käfertreffen in Lengenfeld  bei Krems ;-).

Für ein paar ungeduldige Zeitgenossen auf der B4 waren wir offenbar ein zu langsamer Konvoy, trotz wackerer 100 km/h. An dieser Stelle eine Bitte an alle Nicht-Oldie-Fahrer: Schneidet keine Oldtimer! Das kann ganz übel ins Auge gehen bei Bremswegen, die deutlich über denen moderner Autos liegen.

Foto: Martin Lassl
Foto: Martin Lassl

Nach der B4 wurde es richtig schön gemütlich: Hügel auf, Hügel ab über’s Schmidatal Richtung Langenlois und dann ums Eck nach Lengenfeld. Viele Käfer-, aber noch mehr Bulli-Fans haben die Möglichkeit zum Campen ausgiebig genützt. Auf grünem Rasen campt und parkt es sich am besten, der Sportplatz daher ein perfekter Ort. Für ein kleineres Käfertreffen auch viel leibliches Wohl, am Platz selbst und abends beim Kellergassenfest.

Foto: Martin Lassl
Foto: Martin Lassl

Hingucker des Treffens: ein rarer VW 412 LE. Eine Wolldecke samt Auspuff am Kofferraumdeckel hat leider ein brauchbares Foto von vorne verhindert. Angesicht der Ersatzteillage und –preise für 412er übrigens durchaus mutig, den Deckel als Ablage zu missbrauchen ;-).

Foto: Martin Lassl
Foto: Martin Lassl

Auch ein Leckerbissen: ein wunderschönes 53er Cabrio – sehr geschmackvoll und in der Farbe ein „zeitloses Arrangement“ zwischen Interieur, Dach und Karosserie.

Der Verzicht auf Rundfahrt und Riesenwuzzlerturnier hat sich übrigens angesichts drohender Gewitterwolken ausgezahlt. Wir kamen trockenen Fußes – oder besser: trockenen Rades nach Hause. Übrigens auch hier getrübt von einem unsinnigen Überholmanöver, denn der Überholende stoppte (und blockierte uns) keine 200 Meter später, um abzubiegen. Also nochmals: Bitte keine Oldtimer schneiden und ausbremsen! Danke!

Euer Oldie-Flüsterer Markus Blazej